Übersicht

Hage

Großer Umwelttag in Hage

Der Flecken Hage kann sich nach 2 Jahren Coronapause zum Frühlingsbeginn wieder von seiner allerbesten Seite zeigen. 180 Aktive, überwiegend Kinder und Jugendliche, waren am Samstag der Einladung des Bürgermeisters vom Flecken Hage, Egon Völlkopf, zum Umwelttag bzw. der Aktion "Sauberes Hage" gefolgt. Die Umweltaktion gibt es in Hage seit 1985. Sie wurde vom SPD-Ortsverein Hage ins Leben gerufen.

Jakob Meyn neuer Ortsvereinsvorsitzender

Führungswechsel bei den Hager Sozialdemokraten: In der Ende März stattgefundenen Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Hage übergab Egon Völlkopf den Vorsitz an Jakob Meyn, der von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt wurde.

Gerhard Fischer für 50-jährige Treue zur SPD geehrt

Zur Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Hage war eigens Johann Saathoff, Bundestagsabgeordneter und seit 8.12.21 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium des Innern und für Heimat, gekommen. Er überbrachte herzliche Grüße von Matthias Arends, der unterwegs war, um Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine zu leisten.

Neuer Wanderweg ist fertiggestellt

Am Fürstenwald in Hage ist die Verlängerung des bestehenden Fußwegs fertiggestellt worden. Hages Bürgermeister Egon Völlkopf und SPD-Fraktionsvorsitzender Jochen Okken sowie Edzard Janssen und Peter Hauk besichtigten den neuen Wanderweg, der kürzlich auf Initiative der SPD-Fraktion ausgebaut wurde.

Die SPD-Bürgermeister in der Samtgemeinde Hage

Durch direkte Wahl wurde Erwin Sell als Samtgemeindebürgermeister gewählt. In den jeweiligen konstituierenden Ratssitzungen Egon Völlkopf im Flecken Hage, Udo Schmidt in Berumbur und Enno Janssen in Halbemond, wo die SPD nach 10 Jahren wieder die Mehrheit erhielt.

Neue Mitglieder in der SPD Hage

Zur Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hage konnte der Vorsitzende Egon Völlkopf wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ein Höhepunkt der Versammlung war die Aufnahme neuer Mitglieder.

Jahrzehntelange Treue zur SPD

Im SPD-Ortsverein Hage gab es drei aktuelle Ereignisse. Marion Sanders wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft und Hans Gerd Coldewey für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Hilko Heuer wurde feierlich in die Mitte der Sozialdemokraten aufgenommen.

SPD-Samtgemeindeverband Hage überreicht Wahlvorschlag für den Samtgemeinderat

Insgesamt 22 Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich zur Wahl und bitten um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. "Wir wollen mit den Menschen die Zukunft der Samtgemeinde Hage gestalten. Unser Wahl-Motto lautet daher kurz: „Gemeinsam in die Zukunft“. ", sagte Verbandsvorsitzender Erwin Heinks. "Unser Wahlprogramm wird in unseren Bürgerzeitungen zusammenfassend dargestellt. Dort sagen wir, was wir geschafft haben und was wir vorhaben.“

Fünf SPD-Kandidaten aus der Samtgemeinde Hage für den Kreistag

Am 12. September 2021 wird auch über die Wahl von 58 Abgeordneten des Kreistags entschieden. Die Samtgemeinde Hage entsendet Erwin Sell, Christian Ewen, Alice Arends, Egon Völlkopf und Erwin Heinks auf der SPD-Liste des Wahlkreises II (Hage, Norderney, Großheide, Dornum, Baltrum und Juist).

Erfolgreiche und in die Zukunft gerichtete Arbeit verlässlich fortsetzen

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Hage konnte Vorsitzender Egon Völlkopf auch ein neues Mitglied begrüßen. Der 27-jährige Aike Ruhr ist kürzlich dem SPD-Ortsverein Hage beigetreten. Egon Völlkopf machte deutlich, dass die SPD Hage die erfolgreiche und in die Zukunft gerichtete Arbeit in den vergangenen zwei Jahren verlässlich fortsetzen konnte. In guter Zusammenarbeit mit den Fraktionen der Gemeinde und Samtgemeinde konnten wichtige Projekte auf den Weg gebracht werden.

In Hage wird viel gebaut

Bereits im März 2020 wird in der Samtgemeinde Hage an mehreren Stellen gebaut. Die in den Haushaltsplänen 2019 und 2020 verankerten Vorhaben werden begonnen oder fortgesetzt. Folgende Projekte werden beschrieben: Radweg südlich der Hauptstraße in Lütetsburg, Bypass im Knotenpunkt B72 / L6, Neue Kindertagesstätte in der Bahnhofstraße, Neues Sanitärgebäude am Markt am 4. Mai eröffnet, Pavillon am Dörpplatz Berumbur, Zebrastreifen vor Heimathafen am 14. Mai fertiggestellt, Instandsetzung der Straße „Am Berumerfehnkanal“, Teilerneuerung Weidenweg. Ergänzend ist zu erwähnen, dass außerdem die Flutlichtanlage auf dem Sportplatz in Hage fertiggestellt wurde. Außerdem wird die Hallendecke der kleinen Sporthalle der KGS (Förderung nach KIP II) erneuert. Folgende Baumaßnahmen wurden auf den Weg gebracht: Einbau einer Außenfluchttreppe an der KGS, Erneuerung der Bodenbeläge der Grundschule Hage (Förderung nach KIP II), Erneuerung des Zaunes an der Ostseite des Sportplatzes Hage, Sanierung des Sportheimes Hage, Erneuerung der Außentüren der Seniorenwohnungen (Bericht von Axel Hedemann in der Ratssitzung am 15.7.20) Bilder vom 14.01.20: Erneuerung Fuß- und Radweg Berumer Allee Westabschnitt, Zaunanlage Sportplatz und Erneuerung Waldweg Westabschnitt

Bezahlbare Wohnungen bauen

Das Angebot an preisgünstigen Mietwohnungen in Hage ist begrenzt. Die Samtgemeinde vermietet derzeit Wohnungen für Senioren an der Dr. Peterssen-Str. (15) und 12 Wohnungen am Wattweg. Wir sehen einen weiteren Bedarf an bezahlbaren und zentral gelegenen Wohnungen. Deswegen haben die Fraktionen von SPD und Bündnis90/Die Grünen beantragt, bezahlbare Wohnungen mit Schwerpunkt Seniorenwohnungen zu bauen. Eine Finanzierung aus liquiden Mitteln ist möglich.

Termine