AsF Hage lädt zum zweiten Frauenfrühstück im Heimathafen

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Hage mit Herta Bleeker und Anna Frost

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) hatte zum zweiten Mal zu einem Frauenfrühstück im Heimathafen Hage eingeladen. Zu Gast waren die Schriftstellerin Herta Bleeker aus Hage und die Musikerin Anna Frost. Die Resonanz war überwältigend.

Ein Dankeschön von Heike Strand an das Team des Heimathafens

Beim Frühstücken erfuhren die Frauen etwas über die Zeit zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als Frauen eher noch nicht auf eigenen Füßen standen, sondern von ihren Männern abhängig waren.

Herta Bleeker verstand es, die Frauen am Sonnabend mit Auszügen aus dem Roman neugierig zu machen auf den Verlauf der Geschichte.

Frauenfrühstück im Heimathafen

 

 

Passend zu den Texten sang Anna Frost und begleitete sich selbst mit der Gitarre.
Dabei hatte sie ihre Liedtexte auf die Geschichten, die Herta Bleeker vortrug, abgestimmt.
Es war sentimental und auch mal melancholisch.