Ein Duft von Glühwein, Punsch oder gegrillten Bratwürsten zieht durch Hage

Weihnachtsmarkt Hage - Bild Heinz Nocke

Mit dem kleinen, aber feinen Markt vor dem Helenenstift präsentierten sich wiederholt die Hager Vereine und die Pflege- und Betreuungszentren von ihrer besten Seite.

Traditionell wurden auf dem Hager Weihnachtsmarkt viele Geschenk- und Weihnachtsartikel angeboten. Des Weiteren präsentierten wieder viele verschiedene Hobbykünstler und Vereine ihre Produkte. An den Weihnachtshütten wurden wohlschmeckende Köstlichkeiten angeboten. Unterhaltsame Liveauftritte von verschiedenen Musikgruppen taten ihr Übriges dazu, um den beiden Tagen einen besonderen Rahmen zu geben.
Auch die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Hage (AsF) war wieder mit ihrem Glühwein- und Punschstand (Beitragsbild oben rechts) vertreten.

Weihnachtsmarkt Hage – Bild Heinz Nocke
Weihnachtsmarkt Hage – Bild Heinz Nocke
Weihnachtsmarkt Hage – Bild Heinz Nocke

 

Insbesondere der Charme dieses kleinen, aber feinen Weihnachtsmarktes hebt sich wohltuend von den vielen kommerzialisierten Märkten ab.

Heiko Schoolmann vom Helenenstift hob das Miteinander hervor, das gerade auch bei dieser Veranstaltung wieder ganz hervorragend funktionierte. Die vielen Besucher zeigten, dass Arbeit und Mühen der vielen ehrenamtlichen Helfer aus den Vereinen sowie der Mitarbeiter des Helenenstifts nicht umsonst waren.