Die Entlastungsstraße kann gebaut werden!

Nach fast vier Jahren Wartezeit vor Gericht ist es amtlich:
Die Entlastungsstraße kann gebaut werden.

Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat am 14. Januar 2005 die Zulassung einer Berufung endgültig abgelehnt. Damit können die im Juni 2001 fertiggestellten Pläne der Straße entlang der Bahnlinie ausgeführt werden.